Dryopteris wallichianum

Nepals Schwarzschuppenfarn

► Ein, wenn ausgewachsen, mächtiger Farn, dessen Wedel mehr als 1 m lang und 30 cm breit werden können.
► Die glänzend, sattgrünen Wedel stehen in einem deutlichen Kontrast zum Stiel, der Mittelrippe und den Seitenadern. Diese sind dicht mit bis zu 1cm langen, schwarzbraunen Schuppen besetzt. Im Austrieb leuchten die Wedel in einem tief bronzenen Braun.
► Die wintergrünen Wedel müssen vor Kahlfrost und der Austrieb vor Spätfrost geschützt werden.
► Im Garten sollte der Farn mit niedrigen Stauden kombiniert werden, so dass der Austrieb sichtbar bleibt und die Wedel zur Geltung kommen. So eignen sich z.B. niedrige Funkien, Asarum, Tiarella und Polygonatum humile.

Gruppe: 
Farne
Höhe: 
100
Standort: 
Halbschatten-Schatten