Athyrium filix-femina 'Frizelliae'

Wendeltreppen-Frauenfarn

► Die kleinen sichelförmigen Wedel ordnen sich gedrungen rund um den Stängel an. Das Ganze hat dadurch Ähnlichkeit mit einer Wendeltreppe.
► Das hellgrüne Laub und der ungewöhnliche Wuchs der Wedel passen wunderbar zu kleinen Funkien, dem Purpurglöckchen oder zum Salomonsiegel. Da das Laub zum Winter einzieht, lässt er sich auch wunderbar mit Zwiebelpflanzen vergemeinschaften, die schon blühen, wenn die Wedel sich entrollen.
► Der Farn liebt einen sauren, frischen und humosen Boden an einem luftfeuchten Standort. Um den pH-Wert des Bodens zu senken, kann Nadelstreu untergearbeitet werden

Gruppe: 
Farne
Höhe: 
40-50
Standort: 
Halbschatten-Schatten