Thalictrum aquilegifolium 'Album'

Nicht vorrätig: 
x
Akeleiblättrige Wiesenraute

► Die zierlichen Blüten dieser akeleiblättrigen Wiesenraute schweben wie eine Wolke über dem zierlichen Laub
► Die Pflanzen mögen einen nicht zu trockenen, humosen Boden und gedeihen dabei am besten an einem halbschattigen Platz im Garten. Bei einem sonnigen Standort sollte der Boden ausreichen feucht sein.
► Kombinieren lässt sich die Wiesenraute wunderbar mit Funkien und Farnen. Aber auch mit der Himmelsleiter und dem hohen Staudenphlox verfehlt sie nicht ihre Wirkung.

Gruppe: 
Stauden
Grundfarbe: 
weiß
Blütenfarbe: 
weiß
Höhe: 
100-120
Standort: 
Sonne-Halbschatten
Blütezeit: 
5;6;7