Epimedium x youngianum 'Roseum'

Elfenblume

► Diese Sorte steht ihrer Schwester 'Niveum' in nichts nach. Die zarten glockenförmigen Blüten sind spornlos und erscheinen fast gleichzeitig mit dem zart bronzefarbenen Laub. Dies verändert sich zum Sommer hin in ein grünbraun. Im Winter zieht das Laub ein.
► Der grandiflora Part dieser Kreuzung aus E. grandiflora und E. diphylla sorgt dafür, dass die Pflanze horstig wächst und nicht zu den stark wachsenden Elfenblumen gehört.
► Kombiniert mit schwach wachsenden Farnen und Funkien, für den Vordergrund in schattigen Gartenpartien und in Steintrögen verfehlt diese aparte Pflanze nicht ihre Wirkung.

Gruppe: 
Stauden
Grundfarbe: 
rosa
Blütenfarbe: 
lilarosa
Höhe: 
15-20
Standort: 
Halbschatten-Schatten
Blütezeit: 
4;5