Iris Barbata-Elatior 'Red Orchid'

Hohe Bart-Schwertlilie

► Diese Sorte hat samtig weinrote Blüten.
► Schwertlilien mögen es sonnig und trocken in einem normalen, gerne auch sandigen bis lehmigen Boden.
► Ist der Standort zu feucht, kann es zu Fäule kommen.
► Beim Pflanzen muss darauf geachtet werden, dass die Rhizome ⅓ aus der Erde schauen. In der Regel bis zum Blattansatz. Nach der Blüte werden diese entfernt. Das Laub bleibt jedoch stehen.
► Schwertlilien passen wunderbar mit anderen graulaubigen Stauden wie der Katzenminze, Lavendel, Salbei oder dem Heiligenkraut zusammen. Man muss jedoch darauf achten, dass die Rhizome nicht gänzlich verdeckt werden.

Gruppe: 
Stauden
Grundfarbe: 
rot
Blütenfarbe: 
dunkelrot
Höhe: 
90
Standort: 
Sonne
Blütezeit: 
5;6