Deinanthe bifida

Scheinhortensie

► Das große, schön strukturierte Laub gabelt sich an der Blattspitze. Daher auch der Artname -bifida-
► Im Juni öffnen sich viele kleine, weiße Blüten, die sich zu einer Dolde zusammensetzen.
► Die Scheinhortensie braucht einen kühlen, halbschattigen, windgeschützten Platz im Garten. Bei zu viel Sonne wird das Laub schnell unansehnlich.
► Sie lässt sich wunderbar mit Funkien, Astrantien, Farnen, Anemonen und Hakonechloa kombinieren

Gruppe: 
Stauden
Grundfarbe: 
weiß
Blütenfarbe: 
weiß
Höhe: 
60
Standort: 
Halbschatten
Blütezeit: 
6;7;9