Sanguisorba 'Rock and Roll'

Wiesenknopf

► Die aufrecht stehenden, langgestreckten Blüten bilden sich an standfesten drahtigen Stängeln, die sich zahlreich aus dem fiedrigen Laub schieben.
► Die Blütenähren öffnen sich von oben nach unten, wobei die Farbe von einem Rosa im Aufblühen in ein Dunkelweinrot beim Abblühen wechselt. Dadurch wirkt die Blüte zweifarbig und mach sie „lebendig".
► Von der Staudensichtung wurde die Sorte mit drei Sterne ausgezeichnet und begründet sich durch ihre sehr gute Blütenschmuckwirkung, der hohen Wuchskraft und Gesundheit.
► Im Staudenbeet lässt sich dieser Wiesenknopf wunderbar mit Taglilien, Phlox und Indianernesseln kombinieren.
► Wie alle Wiesenknöpfe, mag auch dieser einen frischen bis feuchten Standort.

Gruppe: 
Stauden
Grundfarbe: 
rot
Blütenfarbe: 
rosarot
Höhe: 
90-110
Standort: 
Sonne-Halbschatten
Blütezeit: 
6;7;8